Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen. (Lucius Annaeus Seneca)

Dieses kostenlose Forum für Gartenfreunde ist eine Anlaufstelle, eine Informationsplattform zum Thema Garten, Pflanzen und alles was dazugehört, ein Ort, um mit Gleichgesinnten zu diskutieren und sich auszutauschen.
Die meisten Beiträge und Fotos sind auch für nicht angemeldete Besucher lesbar; um Beiträge zu schreiben muß man sich registrieren.
+ Antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9
Ergebnis 121 bis 130 von 130

Thema: Eranthis- Erythronium- Blumenzwiebelraritäten

  1. #121
    Gartenguru Gartenguru Avatar von Dornrose
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    2.938

    AW: Eranthis- Erythronium- Blumenzwiebelraritäten

    Uch, da muss ich dann mal nachschauen!
    Herzliche Grüße-Anne-Regina

  2. #122
    Moderator(in) Avatar von Maigloeckchen
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    1.153

    AW: Eranthis- Erythronium- Blumenzwiebelraritäten

    Bei meinen Frittelarien, ob groß oder klein haben ich nicht so viele Lilienhähnchen wie an meinen Lilien gesehen.
    Die werden im wahrsten Sinne abgefressen.
    Bei meiner Frittelaria persica habe ich schon mehrere schöne grüne Triebspitzen gesehen,ich muß also rechtzeitig daran denken einen festen Stab in die Erde zu setzen daß sie mir nicht umknicken.
    Meine Eranthis u. die Frittelarie haben heute ein schönes Plätzchen gefunden.
    Guda vielen Dank für den Tip mit den Frittelarien, villeicht bekomme ich Rosenwichtel dazu mal mit mir dahin zu gehen.
    Mit liebem Gruß,
    Bettina
    Lache, damit die anderen aus der Quelle Deiner Herzlichkeit trinken können.

  3. #123
    Gartenguru Gartenguru Avatar von Susanne
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    2.008

    AW: Eranthis- Erythronium- Blumenzwiebelraritäten

    Zitat Zitat von Guda Beitrag anzeigen
    Bei entsprechender Witterung gibt es aber Fraßspuren zu sehen.
    Jessas, wir haben das Gespräch schon mal geführt... hier

    Ab 500 Schachbrettblumen fallen ein paar Bißspuren nicht mehr auf...

  4. #124
    Moderator(in) Avatar von Guda
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    5.676

    AW: Eranthis- Erythronium- Blumenzwiebelraritäten

    Zitat Zitat von Rendel Beitrag anzeigen
    Über den Tip freue ich mich auch! Danke @ Guda!
    Gerne
    Herzliche Grüße - Guda

  5. #125
    Moderator(in) Avatar von rocambole
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.490

    AW: Eranthis- Erythronium- Blumenzwiebelraritäten

    Ich habe gerade festgestellt, dass die letztjähirge Austauschaktion meiner verstorbenen Hamamelis meine Eranthisbestände drastisch reduziert hat. Was ein Glück, die übriggebliebenen werde ich aus dem Umkreis "einfangen" und wieder zwischen die Galanthus setzen, und dannimmer brav alles Grün nach der Blüte kappen ... dann sollten sie sich auch mit der vegetativen Vermehrung zurückhalten. Die restlichen Pflanzen sind immer noch reichlich ...

    Die Galanthus hatte ich damals alle gerettet und noch weiter verteilt, das hat gut geklappt!
    Liebe Grüße, Irene

    Hamburg - WHZ 7b - viel Schatten, trockener, eher saurer Sandboden

  6. #126
    Gartenguru Gartenguru Avatar von Dornrose
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    2.938

    AW: Eranthis- Erythronium- Blumenzwiebelraritäten

    Nun kann kommen was will, für mich beginnt "mein" Frühling: Die Winterlinge sind da und nicht einer meiner "tapferen kleinen Männlein" ist mir zuviel....
    Herzliche Grüße-Anne-Regina

  7. #127
    Moderator(in) Avatar von rocambole
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.490

    AW: Eranthis- Erythronium- Blumenzwiebelraritäten

    whow - bei mir nichts, aber sie haben ja auch eine Laubschicht
    Liebe Grüße, Irene

    Hamburg - WHZ 7b - viel Schatten, trockener, eher saurer Sandboden

  8. #128
    Gartenguru Gartenguru Avatar von Dornrose
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    2.938

    AW: Eranthis- Erythronium- Blumenzwiebelraritäten

    Die dicke Laubschicht aus schweren Eichenblättern habe ich vorsichtig abgeharkt. Damit waren meine Frühblüherchen nie recht glücklich.
    Stattdessen verteile ich gehäckselte Farnblätter ganz dünn zur Bodenverbesserung.
    Herzliche Grüße-Anne-Regina

  9. #129
    Gartenguru Gartenguru Avatar von Susanne
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    2.008

    AW: Eranthis- Erythronium- Blumenzwiebelraritäten

    Ich wühle zur Zeit im Gemeinschaftsgarten, dort blühen schon die ersten Winterlinge.

  10. #130
    Gartenguru Gartenguru Avatar von Rendel
    Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    2.874

    AW: Eranthis- Erythronium- Blumenzwiebelraritäten

    Die ersten kriechen auch bei mir schon aus dem Boden
    Der Garten ist mein Schutz, meine Zufluchtsstätte...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Eranthis
    Von Maigloeckchen im Forum Dahlie Blumenzwiebeln und Knollen
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 16.02.2016, 09:44
  2. Erythronium - Hundszähne
    Von Guda im Forum Dahlie Blumenzwiebeln und Knollen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 23:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein