Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen. (Lucius Annaeus Seneca)

Dieses kostenlose Forum für Gartenfreunde ist eine Anlaufstelle, eine Informationsplattform zum Thema Garten, Pflanzen und alles was dazugehört, ein Ort, um mit Gleichgesinnten zu diskutieren und sich auszutauschen.
Die meisten Beiträge und Fotos sind auch für nicht angemeldete Besucher lesbar; um Beiträge zu schreiben muß man sich registrieren.
+ Antworten
Seite 18 von 18 ErsteErste ... 8 13 14 15 16 17 18
Ergebnis 256 bis 262 von 262

Thema: Hunde II

  1. #256
    Gartenprofessor(in) Gartenprofessor(in) Avatar von Vita
    Registriert seit
    04.12.2010
    Beiträge
    1.981

    AW: Hunde II

    Ach du Arme! Du hast mein volles Mitgefühl. Besteht denn irgendeine Chance ihm das Buddeln anzugewöhnen? Wir hatten unseren Hund Gott sei Dank schon als Welpen. Wenn er buddeln wollte, habe ich das SOFORT unterbunden, auch auf Spaziergängen im Feld. Woher soll er wissen, wo er buddeln darf und wo nicht. Hat funktioniert. Allerdings ist es auch kein Hund der von Natur aus buddelt.

  2. #257
    Gartenprofessor(in) Gartenprofessor(in) Avatar von Vita
    Registriert seit
    04.12.2010
    Beiträge
    1.981

    AW: Hunde II

    Nachtrag: Es gibt doch ein Spray, das Hunde abhält irgendwohin zu pinkeln. Vielleicht würde das etwas nutzen? Wenn ich mich nicht täusche hieß es Rüdex oder so ähnlich.

  3. #258
    Moderatorin Avatar von Dorea
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    2.824

    AW: Hunde II

    Vielen Dank, Barbara, das Mitgefühl hilft schon eine Menge. Ich müsste ständig dabeisein, damit ich es effektiv unterbinden kann. Das ist bei der Gartengröße nicht möglich. Ab und zu sind die Hunde halt allein draußen. In den gut eingewachsenen Beeten lässt er es auch bleiben, er weiß eigentlich, dass er da nicht rein darf. Aber wo die Erde so verführerisch locker ist und dann auch noch eine Maus drunter vielleicht - da hat die Erziehung beim Windi keine Chance. Das Spray schau ich mir an, danke Dir.
    Herzliche Grüße
    Dorea

    Immer schön eins nach dem anderen

  4. #259
    Moderator(in) Avatar von rocambole
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.655

    AW: Hunde II

    Dorea,

    aber vielleicht bei Dir schon, die Bedingungen scheinen zu stimmen. Vielleicht kannst Du es mit Samen probieren, die Pflanzen in einer Ecke kultivieren und die passenden rosafarbenen dann auslesen? Die sind dann meist robust ... Für die anderen Farben gibt es bei Dir sicher auch noch woanders Verwendung .
    Liebe Grüße, Irene

    Hamburg - WHZ 7b - viel Schatten, trockener, eher saurer Sandboden

  5. #260
    Gartenprofi Gartenprofi Avatar von ringelblume
    Registriert seit
    22.01.2011
    Beiträge
    1.044

    AW: Hunde II

    Oh, Dorea, mein Mitgefühl haste auch! Hier hat der Hundeherr fast alle Cyclamen coums totgepullert (sie wuchsen vor der Eibenhecke, die er zu seiner Morgentoilette auserkoren hat), und dazu hat Mr. Bigfoot auch die Hälfte der Schneeglöckchen zertrampelt. Buddeln tut er zum Glück - zu seinem Glück - nicht...
    Schöne Grüße - Claudia

  6. #261
    Moderator(in) Avatar von Maigloeckchen
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    1.214

    AW: Hunde II

    Ich kann dir gut nachfühlen.
    Ich hatte mich heute auch darüber geärgert, da irgendein Hund, an meinem moosigem Feeentanzplatz, meine Schwester sagte mir einmal das in Ir-und Island solche Moosflächen als heilig gelten da es Tanzplätze der Feen sind, sich wohl ordentlich die Pfoten gewetzt und so lagen schöne große Stücke überall verteilt herum.
    Auch in meinem Kräuterbeet,zum Glück sind die meisten Kräuter drinnen, sah ich relativ große Hundetapser und auch dort ist gebuddelt worden.
    Nun ja, ich werde mit meinem "Tanzplatz" etwas warten bis es wärmer wird und dann werde ich ihn wieder schön bearbeiten.
    Nur ist das ja nichts im Gegensatz bei dir.
    Mit liebem Gruß,
    Bettina
    Lache, damit die anderen aus der Quelle Deiner Herzlichkeit trinken können.

  7. #262
    Moderatorin Avatar von Dorea
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    2.824

    AW: Hunde II

    Tröstlich, tröstlich, wenn man nicht alleine ist. Mr Bigfoot? Zum Totlachen, Claudia, sofern man den Humor bewahrt. Unsere Leonbergerin trampelt auch gern platt. Allerdings ist sie sehr scheu und legt sich höchstens mal ausversehen auf die Randbepflanzung. Das hinterlässt dann allerdings bleibende Eindrücke ...

    Irene, es wird Dich nicht überraschen: Ich hab schon ausgesät und bei Dehner gibt's demnächst wieder Rosa nachzukaufen. Ja, die Bedingungen in meinem Garten scheinen zu stimmen. Lehmig, aber gute Drainage, und selbst der Wind scheint sie nicht zu stören, sondern sorgt für stabileren Wuchs.

    Maiglöckchen - die Feen verstehen sich normalerweise besser mit den Hunden als mit den Gärtnern und haben einen direkten Draht zu den Vierbeinern. Sag doch den Feen, sie mögen dem Hund ausrichten, etwas schonender mit dem Gärtchen umzugehen. Und warte ab, was passiert. Sollte ich auch probieren. Wer weiß
    Herzliche Grüße
    Dorea

    Immer schön eins nach dem anderen

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Hunde
    Von Dorea im Forum Haustiere Haustiere
    Antworten: 398
    Letzter Beitrag: 30.12.2012, 12:00
  2. Wieso haben meine Hunde Stinkepfoten?!
    Von Ladygardener im Forum Haustiere Haustiere
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 11.12.2012, 08:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein