Weihnachten naht - Geschenktipp


Dieses kostenlose Forum für Gartenfreunde ist eine Anlaufstelle, eine Informationsplattform zum Thema Garten, Pflanzen und alles was dazugehört, ein Ort, um mit Gleichgesinnten zu diskutieren und sich auszutauschen.
Die meisten Beiträge und Fotos sind auch für nicht angemeldete Besucher lesbar; um Beiträge zu schreiben muß man sich registrieren.
+ Antworten
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 133

Thema: Vögel II

  1. #91
    Moderator(in) Avatar von Maigloeckchen
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    1.142

    AW: Vögel II

    Das glaube ich nicht, seitdem ich den Jungvogel gesehen habe war es nur einer.
    Mit liebem Gruß,
    Bettina
    Lache, damit die anderen aus der Quelle Deiner Herzlichkeit trinken können.

  2. #92
    Moderator(in) Avatar von Maigloeckchen
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    1.142

    AW: Vögel II

    Heute habe ich einmal in den Nistkasten gesehen, insgesamt wahren es zwei aber der eine hat es schon in Jugendtagen nicht geschaft er war noch ganz klein und nackt.
    Na ja, dafür bekam das Geschwisterchen sicher noch am meisten und wurde gut ernährt.
    Mit liebem Gruß,
    Bettina
    Lache, damit die anderen aus der Quelle Deiner Herzlichkeit trinken können.

  3. #93
    Admin Avatar von lipp
    Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    1.344

    AW: Vögel II

    Gestern im Garten. Eine Taube sitzt auf dem Geländer des Südbalkons. Gurrt friedlich vor sich hin. Und denkt sich nichts. Die Taube hat eine unangenehme Eigenschaft. Sie hinterlässt dort auch ihr big business. Brigittchen sieht sie, schreit zu ihr hinauf: "Schleich Di"! Und die Taube gehorsam, wie sie ist, fliegt davon.

    Wir beide brechen in Gelächter aus. Meine bessere Hälfte ist sicher einen halben Meter gewachsen. Ja, so muss es sein.
    Herzliche Grüsse

    Hansjürg

    Der Dumme rennt los, der Kluge wartet ab, der Weise geht in den Garten (Tagore).

  4. #94
    Gartenprofessor(in) Gartenprofessor(in) Avatar von Vita
    Registriert seit
    04.12.2010
    Beiträge
    1.884

    AW: Vögel II


  5. #95
    Moderator(in) Avatar von Maigloeckchen
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    1.142

    AW: Vögel II

    Ist sie wirklich geschlichen, oder geflogen????
    Lache, damit die anderen aus der Quelle Deiner Herzlichkeit trinken können.

  6. #96
    Gartenguru Gartenguru Avatar von Dornrose
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    2.917

    AW: Vögel II

    Lipp, könnte Deine Ehefrau nicht mit telepathischen Kräften hier auch die Tauben beeinflussen?
    Sie sitzen zu gerne zu diesem "bewussten Zweck" auf dem Rand des Leukothea- Brunnens und hoffen wohl anschließend auf "Wasserspülung".
    Herzliche Grüße-Anne-Regina

  7. #97
    Admin Avatar von lipp
    Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    1.344

    AW: Vögel II

    Schleich Di, das heisst in Bayern. Schau, dass Du Land gewinnst bzw. hau ab. Also: abgehauen indem abgeflogen.
    Herzliche Grüsse

    Hansjürg

    Der Dumme rennt los, der Kluge wartet ab, der Weise geht in den Garten (Tagore).

  8. #98
    Gartenprofessor(in) Gartenprofessor(in) Avatar von Susanne
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    1.999

    AW: Vögel II

    Tauben sind schlaue Vögel... hier sitzen sie gerne auf der Balustrade des Balkons und sch...en auf die Terrasse der Nachbarin darunter. Verschiedene Installationen, die ihnen diesen Abtritt verwehren sollten, haben sie innert kürzester Zeit pariert, indem sie ihr Flug- und Landeverhalten optimierten. Ihrer offensichtlichen Lernfähigkeit zum Trotz akzeptieren sie aber nicht das Landeverbot, sondern lassen sich lieber täglich scheuchen, hier begleitet von dem Befehl "Taube, Abflug!"
    Interessanterweise haben die Meisen inzwischen gelernt, dass dieser Befehl nur für die Tauben gilt. Sie selbst verbleiben währenddessen an der Futterstelle auf dem Balkon und sehen sich das Ganze an als wäre es Pop-Corn-Kino.

  9. #99
    Gartenprofessor(in) Gartenprofessor(in) Avatar von Vita
    Registriert seit
    04.12.2010
    Beiträge
    1.884

    AW: Vögel II

    Während des ganzen Vormittags ist ein Zug Kraniche nach dem anderen über meinen Garten hinweggezogen. So ganz einig wo es hingehen sollte, schienen sie sich nicht zu sein. Ein Teil zog schnurgerade nach Süden, während andere nach Südwesten flogen.

  10. #100
    Gartenprofi Gartenprofi Avatar von Veilchenblau
    Registriert seit
    05.08.2011
    Beiträge
    1.181

    AW: Vögel II

    Wie schön!

    So ästhetisch geht es bei mir nicht zu. Hier sind nur die ersten Raben angekommen. Es scheint kalt zu werden...
    Liebe Grüße - Ilse

  11. #101
    Gartenguru Gartenguru Avatar von Rendel
    Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    2.865

    AW: Vögel II

    Bei uns flogen auch lange Einsen der Kraniche übers Haus hinweg. Immer das Zeichen, jetzt geht's los mit dem Winter!
    Oh je, und ich habe wegen der Buchsroderei fast noch nichts geschafft im Garten
    Der Garten ist mein Schutz, meine Zufluchtsstätte...

  12. #102
    Gartenspezialist(in) Gartenspezialist(in) Avatar von zupfine
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    515

    AW: Vögel II

    Auch bei uns den ganzen Tag über war immer wieder das Schreien der Kraniche zu hören. Passend, wird es
    heute Nacht doch nur noch 2 Grad plus.
    Frohe Gartengrüße

    Zupfine

  13. #103
    Gartenprofessor(in) Gartenprofessor(in) Avatar von Susanne
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    1.999

    AW: Vögel II

    Na was machen eure Futterstellen? Die Fütterung im Garten selbst habe ich eingestellt - ich schaffe es zeitlich nicht, täglich dort nachzufüllen.

    Aber die Fütterung auf dem Balkon läuft bestens.
    Im Sommer ist er eine üppig blühende grüne Wolke, dominiert von den zwei mannshohen Rosenbäumen und vielen Dahlien in großen Kübeln, dazu zwei Kästen mit Geranien, Petunien, Rosmarin, Pfefferminze, Thymian und Vinca. Momentan halten noch Rosenbäume und Gewürzgehölze die Stellung.

    Letzten Winter genügte noch ein Futterhäuschen und eine Knödelsäule für die hungrigen Piepmätze. Vor einigen Wochen musste ich dann aufstocken, ein Zweithäuschen und eine Streufuttersäule kamen hinzu, außerdem eine Schale mit Fettfutter. Knödel und Fettfutter stelle ich selbst her, in der Streufuttersäule befinden sich geschälte Sonnenblumenkerne, in den Häuschen eine Mischung aus Sonnenblumenkernen und Erdnussbruch. Eine Schale mit Wasser wird täglich frisch angeboten.

    Gestern Nacht hat es geschneit, draußen ist alles weiß. Momentan streiten sich etwa 20 Stieglitze mit 2 Grünfinkenpärchen, 4 Dompfaffenpärchen, 4 Amseln und unzähligen Blau- und Kohlmeisen um die Futterstellen. Rotkehlchen und der Specht sind gerade eingetroffen, und eine Heckenbraunelle sortiert das, was runterfällt. Das Eichhörnchen ist leider nicht wieder gekommen.

    Zur Zeit fülle ich zweimal täglich nach. Jetzt frage ich mich, was ich noch anbieten könnte. Es darf nix sein, was "Dreck" macht, weil dann die Mieterin unter mir "leidet". (Sie hat einen Putzteufel und der Beton ihrer Terrasse wird wöchentlich geschrubbt.)

  14. #104
    Moderator(in) Avatar von Guda
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    5.673

    AW: Vögel II

    Du bist mir zuvorgekommen, Susanne! Das Mittagessen kam mir in die Quere - und die leeren Futterstellen!!!!

    Heuer sind zumindest alle Wanfrieder Meisen, Spatzen, Amseln hier versammelt. Kleiber und Buntspechte sind eh hier heimisch (viele Totholzbäume). Paar Drosseln, je Futterstelle ein Rotkehlchen, unterschiedlich viele Buchfinken - manchmal ganze Scharen. Grünfinken kaum.
    Und Stieglitz bzw Dompfaffen sind irgendwo anders. Eine (?) Haubenmeise seit kurzem regelmäßig, paar Sumpfmeisen.
    Elstern, Krähen und Eichelhäher schauen regelmäßig, aber nur vereinzelt herein - darüber bin ich ganz froh.

    Die letzten zwei, drei Jahre kamen nur wenige Vögel. Gut, die Temperaturen waren kaum winterlich zu nennen, sind aber jetzt auch noch im Plus-Bereich. Daran kann es eigentlich nicht liegen. Nur ein einziger Winter war nahezu amsellos, jetzt streiten sie sich wieder in Scharen. Dafür sind aber im Gegensatz zu anderen Jahren fast keine Grünfinken zu sehen. Es soll eine Erkrankung geben, die lediglich diese Finkenart betrifft. Habt Ihr etwas darüber gehört?
    Wo die Stare geblieben sind, wüsste ich auch gerne. Sie bleiben meistens hier, kommen aber immer erst zu Jahresbeginn.

    Alles in allem fressen die Vögel mir seit dem Herbst die Haare vom Kopf: ebenso wie Susanne sollte ich mehrfach am Tag nachfüttern. Das will ich jedoch nicht gerne machen: ab Mitte Januar bin ich bis Ende März nicht zuhause, bis auf die Wochenenden, die Vögel müssen dann nahezu eine Woche mit dem Futter auskommen. Deshalb streue ich kein Futter, sondern habe es nur in den geschlossenen oder Nuss- Säulen, außer den Knödeln natürlich.
    Halbe Äpfel sind die Ausnahme, die wandern durch den Garten, je nach dem, wer an ihnen pickt.
    Herzliche Grüße - Guda

  15. #105
    Gartenspezialist(in) Gartenspezialist(in) Avatar von zupfine
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    515

    AW: Vögel II

    Schön wie ihr für die Vögel sorgt.
    Bei uns ist es recht merkwürdig. SInd wir doch im Herbst mit dem Füttern kaum nachgekommen, tut sich jetzt kaum was ?
    Vielleicht liegt es am Futterangebot, was geht bei euch besonders gut bzw. auf was sollte ich achten ?
    Frohe Gartengrüße

    Zupfine

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vögel
    Von Maria Zauberfee im Forum Bienen Tiere im Garten
    Antworten: 330
    Letzter Beitrag: 15.12.2016, 21:59
  2. Vogel Futterhaus
    Von toby08 im Forum Bienen Tiere im Garten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2013, 18:46
  3. Früher Vogel singt ;-)
    Von elfe62 im Forum Bienen Tiere im Garten
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.01.2013, 17:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein