Jetzt doch: Schließung des Forums - bitte hier lesen !!
Es ist nur noch - eine Weile - lesbar...

Dieses kostenlose Forum für Gartenfreunde ist eine Anlaufstelle, eine Informationsplattform zum Thema Garten, Pflanzen und alles was dazugehört, ein Ort, um mit Gleichgesinnten zu diskutieren und sich auszutauschen.
Die meisten Beiträge und Fotos sind auch für nicht angemeldete Besucher lesbar; um Beiträge zu schreiben muß man sich registrieren.
+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 16 bis 23 von 23

Thema: Sommerblumen 2018

  1. #16
    Gartenmeister(in) Gartenmeister(in)
    Registriert seit
    09.04.2011
    Beiträge
    407

    AW: Sommerblumen 2018

    Wicken zieh ich auch immer vor – eigentlich überhaupt fast alles – im Garten bin ich nicht präsent genug, um die Stellen feucht und die Schnecken im Auge zu behalten. Erst recht, wenn ja jetzt diese Hochsommerschübe im Frühling offenbar Standard werden...
    Bei Auspflanzen hatte ich auch noch nie Probleme. Vielleicht hast du irgendwas in der Erde, was keine Wicken mag, Lipp? Gehen denn Erbsen?

    Ich säe je zwei in Klorollen oder die hohen "Root-Trainer". Mit diesen Zeitungspapiertöpfen kann ich leider einfach nicht umgehen (Schimmel und/oder Kümmerwuchs), daher verwende ich keine mehr.

    In diesem Jahr habe ich eine Versuchsreihe gemacht: Klarer Gewinner (wg Schnelligkeit und Ausbeute) ist die Methode "Keimen zwischen feuchtem Küchenpapier auf der Fensterbank". Sobald sich ein Wurzelspitzchen zeigt, wandern die Samen in den Topf.
    Auch nicht schlecht war die Methode von Sarah Raven, nicht eingeweichte Samen schon ganz früh (Feb/März) in die Töpfe purzeln zu lassen, in feuchte Erde, draußen in einer frühbeetähnlichen Situation aufzubewahren, also geschützt und trocken, und nach dem Säen nicht mehr zu gießen, bis die Spitzen aus der Erde kommen. Hat aber deutlich länger gedauert.

  2. #17
    Moderatorin Avatar von Dorea
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    2.825

    AW: Sommerblumen 2018

    Voll der Profi, Annee, wow. Ich hab angesät in Toilettenrollen und bin zufrieden mit der Ausbeute. Monty Don setzt zwei pro Töpfchen und kneift den zweiten Sämling aus.

    Das frühe Aussähen hat ihnen auch nicht geschadet, nun sind sie ausgepflanzt und stocken etwas, das könnte aber an dem vielen Wind und der Hitze liegen. Ich muss wohl mehr gießen.

  3. #18
    Gartenmeister(in) Gartenmeister(in)
    Registriert seit
    09.04.2011
    Beiträge
    407

    AW: Sommerblumen 2018

    Stimmt, da gibt's immer erstmal eine besorgniserregend lange Pause, bevor sie richtig loslegen. Ich glaube, das liegt an nichts außer ausgedehnter Untergrundarbeit. Aber bisschen Gießen schadet bestimmt nicht.
    Die Idee von Wickenpaaren hab ich bei Sarah Raven aufgeschnappt. Und klappt wirklich ganz wunderbar. Weniger Pappröllchen!

  4. #19
    Moderatorin Avatar von Dorea
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    2.825

    AW: Sommerblumen 2018

    Zitat Zitat von Annee Beitrag anzeigen
    Stimmt, da gibt's immer erstmal eine besorgniserregend lange Pause, bevor sie richtig loslegen. Ich glaube, das liegt an nichts außer ausgedehnter Untergrundarbeit.
    Beruhigend, die Worte vom Routinier Ehrlich. Dankeschön! Ich leide zuweilen an Unproduktiver Problemfokussierung. Ich seh dann die exponierte Lage und den vielen Wind und frage mich, wie ich geistig umnachteter Fanatiker ausgerechnet an so einer Stelle einen Garten anlegen konnte ("Wird nie was! Kann ja nicht! Huhn!") In solchen düsteren Seelenmomenten ist man auch blind für all das, was schon ganz brauchbar aussieht.

  5. #20
    Gartenmeister(in) Gartenmeister(in)
    Registriert seit
    09.04.2011
    Beiträge
    407

    AW: Sommerblumen 2018

    Na so lange kann die Düsternis ja nicht anhalten, bei soviel "ganz Brauchbarem"!

    Auf der windigen Dachterrasse halten sie es jedenfalls ganz gut aus. Wobei ich sie meist in eine nicht ganz so zugige Ecke stelle.
    Mein Lieblings-Wicken-Tip kommt auch von Monty Don: Alle 9 Tage sämtliche vorhandenen Blüten in Vasen transferieren. Dann kommen sie gar nicht erst auf die Idee, irgendwelche Schoten zu bilden, und blühen bis ultimo.

  6. #21
    Gartenprofessor(in) Gartenprofessor(in)
    Registriert seit
    04.12.2010
    Beiträge
    1.980

    AW: Sommerblumen 2018

    Du solltest dich vielleicht auf das fokussieren, was letztlich daraus geworden ist. Ein wundervoller Garten! Wer nimmt schon eine solche Herausforderung an? Sei stolz auf das, was du geschafft hast.

  7. #22
    Moderatorin Avatar von Dorea
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    2.825

    AW: Sommerblumen 2018

    Ihr seid echt süß. Danke. Aber Ihr wisst ja, wie weit die Innen- und Außenperspektive zuweilen auseinanderklaffen.

    Der Tipp mit der Vase ist der beste Grund verschiedene Farben zu ziehen. Außer Matucana hatte ich 'Miss Willmot apricot' und 'Ballerina Blue' ausgesät. Letztere keimte allerdings nicht, ich bekam Ersatz. Den stecke ich jetzt im Freiland in die Erde. Sehr gespannt, ob das funzt.

  8. #23
    Gartenmeister(in) Gartenmeister(in)
    Registriert seit
    09.04.2011
    Beiträge
    407

    AW: Sommerblumen 2018

    Na das werden schöne Sträuße!
    Bei mir 'Apricot Sprite', 'Royal Maroon', 'Wiltshire Ripple'. 'Prince Edward' und 'Matucana' waren wohl leider schon zu alt...

    Beim Googeln hab ich diese Enthusiasten-Anleitung gefunden: Also für wenn man sonst nichts mehr vorhat...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Das Gartenjahr in Bildern 2018
    Von Susanne im Forum Gartenfotos Gartenfotos
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 22.05.2018, 16:36
  2. Neue Gartenbücher 2018
    Von Rendel im Forum Gartenbücher Gartenbücherforum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.05.2018, 16:51
  3. Wetter aktuell 2018
    Von Vita im Forum Gartenpraxis Gartenpraxis
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 13.05.2018, 12:39
  4. Wünsche für 2017 - und 2018
    Von Rendel im Forum Gestaltung Gartengestaltungsforum
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.03.2018, 12:02
  5. Rosenkalender 2018
    Von Maria Zauberfee im Forum Rose Rosenforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.2017, 09:57
  6. Fingerhut und andere Sommerblumen für schattigere Stellen
    Von Susanne im Forum Sommerbl Sommerblumenforum
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 24.06.2013, 12:16
  7. Blumenkästen Sommerblumen
    Von Dorea im Forum Sommerbl Sommerblumenforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 15:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein